DIY

Deko Gipseier

Die Anleitung zu den Deko Gipseier ♡:

Material:

  • Gips oder Beton
  • Becher zum mischen des Gipses
  • Becher mit Wasser
  • Löffel zum rühren
  • Eier oder Eierform
  • Schaschlikspieß
  • Lackfarbe
  • Pinsel

Anleitung:

Hier wurden ausgeblasene Hühnereier in Größe L verwendet. Ihr könnt natürlich auch Eierformen aus dem Bastelbedarf nutzen.

  1. Wenn ihr echte Eier verwenden wollt, macht ein kleines Loch an die flachere Seite des Eies. Nun könnt ihr das Loch langsam vergrößern, indem ihr immer Stück für Stück ein wenig Eierschale wegnehmt (Das Loch sollte am Ende etwa 1 cm Durchmesser haben).
  2. Schüttelt im Anschluss das Ei vorsichtig um das „Innere“ herauszubekommen. Ich habemit einem Schaschlikspieß etwas nachgeholfen (Aus dem Ei könnt ihr Rührei machen oder es zum Backen verwenden☺)
  3. Wenn das Ei leer ist, spült es vorsichtig mit Wasser aus, um es zu reinigen.
  4. Nun mischt ihr den Gips oder Beton nach Anleitung an. Mischt es gut durch, dass eine schöne glatte Mischung entsteht.
  5. Füllt nun die Masse möglichst zügig in die Eier. Versucht hier die Masse gut zu verteilen. Ein Schaschlikspieß kann hier helfen, auch kleine Luftbläschen können so beseitigt werden.
  6. Lasst die Eier gut austrocknen. Ich habe sie zum Trocknen einfach wieder zurück in den Eierkarton gestellt.
  7. Nach ein paar Stunden (wenn die Eier wieder kalt sind, Gips wird beim härten warm), könnt ihr eure Gipseier von der Schale befreien, indem ihr sei ab pult.
  8. Wenn ihr wollt könnt ihr die Eier noch individuell mit Lackfarbe bemalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.