Kochen

Bolognese-Soße

Das Rezept zur Bolognese-Soße :

Ihr wollt keine fertige Bolognese-Soße aus der Packung?
Wir auch nicht!
Hier findet ihr ein schnelles und gesundes Rezept.
Viel spaß beim Nachkommen. Lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren 🙂

Zutaten:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 690 g Bio-Tomatenpassata (z.B. REWE, dm…)
  • 1 Karotte
  • Halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • Gewürze nach Geschmack (Ich nehme immer: Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, etwas Pizzagewürz, Bolognese Gewürz von Just Spices)

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Zwiebeln in zwei EL Öl andünsten.
  2. Rinderhack zugeben und anbraten.
  3. In der Zwischenzeit Karotte schälen und mit dem Sparschäler Karottenstreifen herstellen.
  4. Karottenstreifen, 1 TL Tomatenmark und Knoblauch zur Hackmasse geben.
  5. Tomatenpassata und Gewürze nach Geschmack hinzugeben.
  6. Bolognese-Soße für 30 Minuten köcheln lassen

Tipp: Umso länger man die Soße köcheln lässt, umso geschmackvoller wird sie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.