DIY

OSTERHASENANHÄNGER 🐰

DIY Osterhasen

Dafür benötigst du :
– Dickes Bastelpapier (weiß, grau oder schwarz)
– Holzscheiben (gibt’s beim Woolworth)
– Bleistift
– Schere (auch eine Nagelschere)
Heißklebepistole (alternativ Sekundenkleber)
– Nadel & Faden


Und so gehts:
1. Zuerst wird die gewünschte Holzscheibe umrandet.
2. Danach werden der Kopf und die Ohren abgezeichnet. Wenn man sich vorher eine Schablone malt hat man es einfacher.
3. Der Hase 🐰 wird vorsichtig ausgeschnitten.
4. Die Holzscheibe wird mit einer Heißklebepistole auf den „Körper“ des Hasen geklebt.
5. Gut trocknen lassen.
6. Mit einer Nadel und einem Faden von hinten einstechen & wieder von vorne, sodass (wie im Bild zu sehen ist) nur ein kleines Stück auf der Vorderseite zu sehen ist. Diese Methode ist wesentlich stabiler, als den Faden hinten anzukleben.


Tipp 🐥: Gerne könnt ihr auch andere Farben verwenden, oder die Hasen weiterpimpen. Auf Amazon sind die Holzscheibchen etwas teurer als im Woolworth (1,50€ für 200g). Das Dicke Bastelpapier ist dort ebenfalls sehr günstig (0,80€).

FROHE OSTERN! 🐰🐣🌷

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.